4 LB

November 7, 2019

Es fällt mir oft so leicht, gehe ich in mein Bewusstsein, In mein Herz,
dich zu umhüllen, mit meinen Worten.
Sie zum fliessen zu bringen, da so viel Wahrheit und Wirklichkeit,
in unserer Liebe ist.

Ich sehe dann die Bilder, die dass Fluten des Herzens erlauben.
Ich sehe dich in deiner Vollkommenheit, in deiner Macht und Energie,
umhüllend deine Aura, mit diesen.
Ich sehe dein Gesicht so fein, so sanft und weich,
die Wangen, reine Haut und Liebe,
die sich mir dann zeigt.

Ich sehe deine Haare und das Glücke, berühr ich diese,
so oft mich Schauer und Liebesvolles umgarnt
im Momente.
Sehe deine Augen, so tiefes Blau des Himmels und der Meere in ihnen,
die Welt, auch die Meine, erstrahlen lässt.
Ich sehe dein Ganzes, dein Grosses und so heftig Schönes,
umgibst du mich mit deinem Ich.
Ich sehe Wellen und sanfte Hügel, integriert in die Welt die Meine,
um mich sanfter und weicher werden zu lassen,
machst du Deines.

Ich sehe die Monumente, die Gebirge und die Kraft der Erde,
in dir schlummern, um die Welt zu umarmen.
Ich sehe mich, als den Krieger und Kämpfer, den du Weichheit und Liebe,
erspüren lassen lerntest.
Ich sehe unsere Liebe, tief in meinem Herzen,
so wahr und wirklich, so hell und licht.

Ich sehe dich in meinem Herzen, dort eingedrungen, um sich zu verbinden,
mit den Seelen, unseren.
Ich sehe die Vereinigung der Körper als ein Akt,
der vollkommenen Liebe.
Dem zusammengehören zweier Wesen, um das Universum zu bereichern
durch diese Kraft.

Ich sehe, ja letztendlich, ich sehe dich, die, die mir gefällt,
die ich wundervoll finde, die ich mag und liebe.

ich sehe dich, weil es die Kraft, die Energie, das Leben, ermöglicht hat,
dass wir uns begegnen.
Es bestimmt ist und war, dass unsere Kreise sich verbinden, im miteinander
dieser Liebe.
Ich sehe mich und das, dass hat die Liebe geschafft, das ich, ich sein darf,
du du bist, und nicht verändern und anders wollen ist.

Ich sehe dich als Sabine, und genau dich so und nicht anders, liebe ich
im fühlen, das darin die Wahrheit meiner Liebe zu dir lebt. 

Please reload

Empfohlene Einträge

Kommentar

June 9, 2017

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

January 6, 2020

January 3, 2020

December 31, 2019

December 29, 2019

December 28, 2019

December 14, 2019

December 12, 2019

December 11, 2019

December 10, 2019

Please reload

Archiv